c·o·d·e·-·r·e·c·y·c·l·i·n·g::

"Code-Recycling", veröffentlicht in PHP Starter

Obwohl PHP inzwischen für eine Vielzahl Dinge eingesetzt werden kann, ist es sehr wahrscheinlich, dass nahezu jedes Problem, vor dem ein PHP-Entwickler steht, bereits von anderen Entwicklern vor ihm gelöst wurde. Um Zeit zu sparen sollte man in diesen Momenten versuchen, das Rad nicht neu zu erfinden, sondern auf bestehende Lösungen zurück zu greifen. Besonders durch die starke Popularität von Open Source Software, findet sich für jede Programmiersprache und fast jedes Problem eine frei verfügbare Referenzimplementierung. Leider kann man sich bei diesen oft nicht sicher sein, dass die Qualität und Support dem Stand entspricht, den man für kommerzielle Projekte benötigt. Dieser Artikel wird Ihnen die offizielle Klassenbibliothek für PHP vorstellen und zeigen, wie Sie diese in Ihren Projekten einsetzen und dadurch Zeit und Geld sparen können.

//Details

Datum der Veröffentlichung: 2005-01-17
Anschläge: 23,500

//Inhalt

In diesem Artikel, der im Einsteiger Sonderheft des PHP Magazins veröffentlicht wurde, lernt der Leser das PHP Extension and Application Repository näher kennen. Der Fokus des Artikels liegt auf der Installation der Komponenten und zeigt am Beispiel der 1&1 WebHosting Pakete, wie PEAR auch in Shared Hosting Umgebungen installiert werden kann.

//Links

Website PHP Starter

i·n·t·e·r·n·a·l·s· ·u·n·d· ·p·e·c·l· ·n·e·w·s::

"internals und pecl News", veröffentlicht in PHP Magazin 1.2005

PHP 5 ist kaum offiziell verfügbar, da kündigen sich schon einige interessante Neuerungen aus den PHP-Mailinglisten an. Es wird bereits fleißig an neuen Features für die Version 5.1 gearbeitet und gleichzeitig die Performance von PHP verbessert. Auch aus dem PECL-Repository gibt es einiges zu berichten.

//Details

Datum der Veröffentlichung: 2004-11-17
Anschläge: 3,604

//Inhalt

In der zweiten Ausgabe meiner regelmäßigen Kolumne für das PHP werden die Performance-Optimierungen, die nach dem Release von PHP 5.0.0 committed wurden beleuchtet. Weiterhin werden neue PECL-Extensions vorgestellt.

//Links

Website des PHP Magazins

[gerendert in 0.028479814529419s]